top of page

Our Philosophy

We, the Mayer Recycling GmbH, are an innovative, private family business focusing on social responsibility and the sustainable utilisation of resources. Our family spirit embodied in three generations is also passed on to our staff and promotes collaboration in our company.

Our high personal responsibility and attentive customer service enables us to present the most feasible designs for every waste-related problem so that the best solution for both, the environment and the customer, can be found. Our processes are always traceable and highly transparent to customers so that we can establish and maintain long-term collaborations. Open and honest interactions are vital to us.

Faithful collaboration and competent dialogue with our partners result in continuous improvements to our processes and inspire us to dare further innovations and investments. Progress and research have been promoted for decades and are underlined by our participation in many academic research projects. Endowed with traditional values and experience from over 60 years of company history, we strive for further evolution, sharing with our employees, customers and partners to surpass their and our own expectations in the future.

Firmenpolitik

Unsere Unternehmensleitlinien stellen den Erfolg unserer Kunden, unserer Mitarbeiter und damit unseres Unternehmens in den Mittelpunkt. Die Beziehungen zu unseren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten steht für uns im Vordergrund. Wir sehen unsere Kunden als Partner, sie entscheiden über den Erfolg und das Weiterbestehen unseres Unternehmens. Wir wollen ihre Wünsche und künftigen Aufgabenstellungen frühzeitig erkennen und zuverlässig lösen. Absolute Voraussetzung hierfür ist die Qualifikation, Information und Motivation aller Mitarbeiter. Deshalb ist es uns ein Anliegen, die Mitarbeiter zu informieren und sie durch Schulungen und Kurse mit dem notwendigen Wissen und den nötigen Fähigkeiten auszustatten.

 

Unsere Unternehmenskultur ist geprägt durch ein offenes Miteinander und eine zielorientierte Zusammenarbeit. Wir wollen mit allen Interessierten eine offene Kommunikation pflegen. Ideen, welche sich aus dem gegenseitigen Austausch ergeben, und unser Wissen schaffen hierbei neue Geschäftsfelder und sichern somit langfristig unsere Zukunft. Wir wollen die gesetzlichen und kundenspezifischen Anforderungen unter optimalen wirtschaftlichen Bedingungen bezogen auf Qualität, Arbeitssicherheit und Umweltschutz erfüllen. Daher wird konsequent verfolgt, dass Normen, Gesetze, Auflagen sowie Anforderungen, zu denen sich das Unternehmen bekennt, eingehalten werden.

 

Wir wollen das Qualitäts-Umwelt-Management-System kontinuierlich an neue Gegebenheiten anpassen und verbessern und dadurch einen klaren Wettbewerbsvorteil schaffen. Wir sehen es als Aufgabe und Herausforderung an, Bestehendes in Frage zu stellen und durch kontinuierliche Verbesserung zukunftsweisende Lösungen zu erarbeiten. Hierbei sind Fragen aus der Produktwelt wie auch aus der Prozesswelt zu betrachten. Probleme und erkannte Fehler sind für uns Chancen zur Innovation und zur Verbesserung. Deshalb ist es ein Bestreben, die Prozesse robuster zu gestalten und damit Fehler zu verhüten.

 

Durch innovative Aufbereitungsverfahren werden bereits jetzt Sekundärrohstoffe und Ersatzbrennstoffe in entsprechender Qualität und Quantität direkt für die heimische Industrie zur Verfügung gestellt. Ziel ist es, sowohl ökologisch als auch ökonomisch optimale Verwertungslösungen zu finden, um den Anteil an Sekundärrohstoffen bezogen auf den Input stetig zu erhöhen. Die ständige Verbesserung zur Vermeidung von Umweltbelastungen wird von uns konsequent fokussiert.

Umweltpolitik

Ziel ist es, sowohl ökologisch als auch ökonomisch optimale Verwertungslösungen zu finden, um den Anteil an Sekundärrohstoffen bezogen auf den Input stetig zu erhöhen. Durch innovative Aufbereitungsverfahren werden Sekundärrohstoffe und Ersatzbrennstoffe in entsprechender Qualität und Quantität direkt für die heimische Industrie zur Verfügung gestellt. Rechtskonformität ist ein wesentliches Ziel.

 

Daher wird konsequent verfolgt, dass Normen, Gesetze, Auflagen sowie Anforderungen, zu denen sich das Unternehmen bekennt und die auf die Umweltaspekte bezogen sind, eingehalten werden. Ziel ist die ständige Verbesserung und Vermeidung von Umweltbelastungen. Die Umweltpolitik des Unternehmens beruht auf den nachstehenden Handlungsgrundsätzen; die Tätigkeit des Unternehmens wird regelmäßig daraufhin überprüft, ob sie diesen Grundsätzen und dem Grundsatz der stetigen Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes entspricht.

 

  • Wir fördern das Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt bei unseren MitarbeiterInnen.

 

  • Die Umweltauswirkungen jeder neuen Tätigkeit, jedes neuen Produkts und jedes neuen Verfahrens beurteilen wir im Voraus.

 

  • Die Auswirkungen der gegenwärtigen Tätigkeit auf die lokale Umgebung und die Auswirkungen auf die Umwelt beurteilen und überwachen wir.

 

  • Wir ergreifen die notwendigen Maßnahmen, um Umweltbelastungen zu vermeiden bzw. zu beseitigen und berücksichtigen möglichst umweltfreundliche Technologien .

 

  • Wir ergreifen notwendige Maßnahmen, um unfallbedingte Emissionen von Stoffen oder Energie zu vermeiden.

bottom of page